Tennis-Sommer: Sonne u Hitze fordern…

Ein Hinweis in eigener Sache:

In der TMV-Verbands-Wettspielrunde sind noch einige Begegnungen auszutragen.

Die Gastgeber-Mannschaftsführer und -Mannschaftsführerinnen sollten unbedingt in der Vorbereitung des Spieltages für ausreichend Mineralwasser, evt. kühlendes Wasser (Eimer, Tuch…) sowie Schirme am Platz sorgen. Die Sportwarte unterstützen Euch bei der Vorbereitung. Nutzt alle Möglichkeiten.

Jede Spielerin und jeder Spieler kann auch selbst vorsorgen: am Vortag/Abend bereits reichlich Wasser trinken und zusätzlich mitnehmen, Kopfbedeckung, Kühltuch, Sonnenschutzcreme usw. einpacken.

Bei allzu hohen Temperaturen wäre eine zeitliche oder Terminänderung durchaus kurzfristig möglich. Dazu sollten die betreffenden Spielleiter und Gastmannschaften kontaktiert werden.

Übrigens: Nicht nur die alten „Semester“ müssen bei Hitze aufpassen und sich schützen, das gilt auch für die jungen Platzhirsche und Ricken… damit wir noch lange unbeschwert Tennisspielen können in MV!

DM der Jung-Senioren in Worms

Ausschreibung zur DM veröffentlicht 

Vom Referat Wettkampfsport des DTB haben wir die Einladung zu den Deutschen Meisterschaften der Jung-Senioren 2022 in Worms erhalten.

Das Turnier hat die Kategorie S-A. Eingeladen sind Spielerinnen und Spieler der AK30 bis 45 - Jahrgänge 1992 bis 1977.

Die Ausschreibung: Ausschreibung 2022 DM Worms 

Siehe auch Turniere/aktuell (hier).

Anpassungen der Generali LK

Die Kommission Ranglisten u Wettkampfsport teilt die Aktualisierungen des LK-Berechnungsmodus mit. 

Danach gibt es ab Sommer und rückwirkend:

  1. Keine n.a.-Strafwertungen mehr in Doppel und Mixed

Für das Nichtantreten in Doppel- und Mixedkonkurrenzen gibt es von jetzt an keine Strafwertungen mehr, und auch bei der n.a.-Zählung werden diese Wettbewerbe nicht mehr berücksichtigt. Damit entfallen die im Vergleich zum Einzel unverhältnismäßig hohen Sanktionen, insbesondere in den Fällen, in denen ein Spieler aufgrund der Absage seines Partners unverschuldet ein n.a. erhalten hätte.
Diese Änderung ist bereits in der vergangenen Woche umgesetzt worden. Sie gilt rückwirkend ab der KW 13.

  1. Anpassung der Hürdenkurve

Die Hürdenkurve H erhält einen neuen, im unteren LK-Bereich abgeflachten Verlauf. Von LK 25 bis zur LK 10 entspricht dieser einer Gerade, erst dann nimmt die Steigung zu, wobei die neue Kurve deutlich unter der alten verbleibt. Für das Halten der LK werden in diesem Bereich damit deutlich weniger Siege als zuvor benötigt und eine kontinuierliche LK-Verbesserung ist wieder ein realistisches Ziel. Die Kurve endet bei LK 1,5; darüber gilt die Fest-LK für die Top 100 der Rangliste.

Siehe auch

und auf der DTB-Homepage

und hier:

Nach zwei Jahren Pause: Bergen freut sich auf R.I.O.

Nach zweijähriger Corona-Pause heißt es im Sommer in Bergen wieder Spiel, Satz und Sieg. Bei der vierten Auflage der Rügen International Open (R.I.O.) vom 14. bis 17. Juli geht es um insgesamt 1900 Euro Preisgeld. Ausgeschrieben sind sieben Konkurrenzen – von den Damen bis zu den Herren 65. Die Schirmherrschaft übernimmt Bergens Bürgermeisterin Anja Ratzke – im Bild mit TMV-Präsident Dieter Bursche (l.) und Harald Engelbrecht, Vereinsvorsitzender des TV Bergen.

„Wir haben bislang 30 Meldungen. Damit bin ich zum jetzigen Zeitpunkt zufrieden“, sagt Turnierleiter Thomas Pietzke. Rund sieben Wochen vor dem Turnier seien die Starterfelder bei den Damen und Herren noch recht überschaubar, meint der 62-Jährige, „aber die melden immer erst kurzfristig“.

Zu den Titelverteidigern gehören mit Michaela Pflug (D40) und Burkhard Herzberg (H60) zwei Lokalmatadoren vom Binzer TV. Die Spielerparty findet am 16. Juli auf der Tennisanlage statt.

Landesmeisterschaften des TMV in Greifswald

 
 

Liebe Spielerinnen und Spieler, wir möchten euch auf diesem Weg darauf aufmerksam machen, dass am 17.06. der Startschuss für die jährlichen Landesmeisterschaften der Frauen und Männer im TMV fällt. Meldet euch spätestens bis zum 12.06. für das Turnierhighlight der Sommersaison an. Es werden sowohl Einzel- als auch Doppelkonkurrenzen angeboten.

Die Ausschreibung sowie weitere Informationen dazu findet ihr auf der Turnierhomepage!

 

Die Titelverteidiger aus 2021:

Herren: Fülkell, Philipp (Greifswald)
Damen: Ansorge, Emma (Neubrandenburg)

Herren-Doppel: Polley, Tim / Freitag, Matti (ISC Schwerin/Kühlungsborn)
Mixed-Doppel: Hartlöhner, Lieselotte / Freitag, Matti (ISC Schwerin/Kühlungsborn)

 

Deutsche Meisterschaften 2022 in Ingelheim

Ausschreibung 

Die DM d. Senioren - bisher in Bad Neuenahr-Ahrweiler - finden dieses Jahr beim TC Boehringer 26. Juli bis 7. August statt. Wiederherstellung der Tennisanlage nach dem infernalischen Hochwasser im Ahrtal machten die Verlegung nötig.

Hier liegt die Ausschreibung und ein Flyer zur Veranstaltung für alle Interessenten.

Ausschreibung DSM Ingelheim 2022 

Flyer_DSM2022 

Weitere Infos unter www.dsm2022.de 

Trophy Series 2022 – 38. Auflage

Prüfungstermin für die neuen TMV C-Schiedsrichter

Die 3. Tagesturnier-Serie des TV Blau-Weiß Warnemünde 2022 in der 38. Auflage fand am Samstag 09.04. im Hanse Dom Stralsund statt. 

Ausgeschrieben waren die Einzel-Konkurrenzen  Da/He, D40, H40, H55. (TMV-Turnierkalender - LINK) Die Favoriten (D40, H40) haben jeweils ihre beiden Begegnungen gewonnen. Die H55 hatte einen Stralsunder Sieger, der die "Raketen" aus Warnemünde beherrschen konnte. Insgesamt war eine gute Stimmung während des Events.

30 Teilnehmerinnen/Teilnehmer wurden in die Zulassungslisten aufgenommen. Ergebnisse sind in mybigpoint (LINK) aktualisiert.

Das Turnier war gleichzeitig Termin für die praktische Prüfung der C-Schiedsrichter. Erschienen waren bei Oberschiedsrichter Dieter Bursche 5 "Prüflinge", die sich der praktischen Prüfung stellten. 

Der erste TMV-Lehrgang für C- und B-Schiedsrichter wurde leider in Abwesenheit unseres Referent für Regelkunde und Schiedsrichter Björn Bork von Dieter B. abgeschlossen. Wir hoffen, dass Björn B. bald wieder fit ist - alles Gute und beste Genesungswünsche!

 

Sommer 2022 – Spieltermine sind da

Die Spieltermine für die Sommersaison 2022 sind fertig gestellt

und in nuLiga veröffentlicht (Link).

Jetzt müssen die Mannschaftsführer oder Sportwarte die nMM fertigstellen und abliefern, d. h. abschliessend bearbeiten und speichern...

Nach dem 15.03.2022 sind Änderungen der nMM nur bis 31.03. gegen Kostenbeitrag möglich. Bitte auch die neuen und/oder geänderten Regelwerke lesen (Link - hier) und die Mitspielerinnen und -spieler informieren. Auch zur Erinnerung im Thema Lizenz: die Landesverbände haben leider noch eigene, unterschiedliche Bearbeitungsfristen für den Wechsel eingestellt. Es kann also bei der Spieler-Verfügbarkeit zu Verzögerungen kommen.

An all' die Tennis begeisterten Spielerinnen und Spieler, die an x-ter Stelle kaum Aussicht auf einen Einsatz in der Mannschaft haben - der Verband hat viele Wettspiel-Angebote für Teams und Einzelspieler (Link - hier) veröffentlicht - einfach lesen, entscheiden und ggf. den Sportwart um Unterstützung bitten.

Absage für Nachwuchsturniere

Jobella-Turnier-Serie kann nicht weitergeführt werden 

Der Veranstalter der Jobella-Turnier-Serie teilte dem Verband mit, dass die Turniere leider nicht mehr stattfinden können, d. h. alle Ausschreibungen werden zurückgezogen.

Als Grund wurde genannt, dass kein ehrenamtliche/r Schiedsrichter/in für die Veranstaltung zu den möglichen Konditionen gewonnen werden konnte. 

Eine sehr bedauerliche Situation für den Tennisnachwuchs in MV.

Bleibt zu hoffen, dass mit der Ausbildungsreihe des Schiedsrichternachwuchses in kommender Woche/Monat diese Lücke geschlossen werden kann und solche Absagen nicht mehr nötig sind.

Juli: Tenniscamp Marcus Naewie in Zinnowitz

Ex-Tennis-Profi Markus Naewie gibt im Sommer zwei Trainingscamps in Zinnowitz 

20.-22. Juli 2022 und 25.-28. Juli 2022 - Anmeldung erforderlich (QR-Code oder Telefon oder EMAIL)

Im Sommer 2022 kommt der immer noch topfitte nun 51-Jährige nach Usedom und wird beim TV Zinnowitz zwei mehrtägige Trainingscamps ausrichten. Für beide Durchgänge mit dem Profi stehen je 9 bis 12 exklusive Teilnehmer-Plätze zur Verfügung.

Markus Naewie schaffte es in den 1990er Jahren bis auf Rang 68 der Weltrangliste, er gewann 2 ATP-Turniere und spielte bei allen Grand Slams +++ Erst im Oktober gewann Markus Naewie mit der deutschen Auswahl Bronze bei der Senior-Team-WM in Barcelona, dem International Champions Club. Sein Sohn Justus begleitete ihn zum Turnier. 

 

Marcus Naewi und Sohn Justus, 2021, Zinnowitz

Einladung: Jobella Hallenserie A-5

Damen treffen sich zum Einzel und Doppel 

NEU: Das 1. Turnier 11.-13.022.2022 wurde leider abgesagt...

(25.01.2022) Im Februar sind Gelegenheiten, Ranglisten- und LK-Wertungen einzuholen, die Rangliste oder Leistungsstufe weiter zu verbessern...

Im Tennisleistungszentrum Demmin werden die Damen zum A-5-Turnier 11.-13.02.2022 und 26.-27.02.2022 erwartet. Die Konkurrenzen sind offen (Deutschland) ausgeschrieben und vom Sponsor sind Preisgelder ausgelobt.

Anmeldungen unter www.mybigpoint.tennis.de und https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=486025. - Meldeschluss 08.02.2022. 

Das weitere Turnier am 26.-27.02.2022  https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=486026  - Meldeschluss 22.02.2022.

Quartiermöglichkeiten bietet evt. das benachbarte Hotel Trebeltal, 17109 Demmin, Klänhammer-Weg 3A.

Saison 2022

Vorbereitung ist fällig... die Frist endet 10.02.2022 

Zur Erinnerung: die Mannschaftsmeldungen zur Verbandsrunde der Sommersaison werden bis 10.02.2022 ONLINE erwartet.

Neue Regelungen, Ballmarken sind aktualisiert - siehe SPIELBETRIEB-INFORMATIONEN... und REGELN+ORDNUNGEN

und hier Kinder+JUNIOREN... Für die MM bitte die Aufstellungsmöglichkeiten beachten: U6...U15 m/w/g. Die aktuelle Abfrage bei den Sportwarten wird zeigen, wie die Angebote realisiert werden.

Termine für die Saison - Mannschaftsmeldung am 10.02., nMM 15.03.

...der TMV-Club Shop

ist erreichbar von jeder unserer Internetseiten (Menue-Leiste rechts bzw. unten) - hat Angebote für alle - besonders interessant für Teams - schau mal rein.

Joma ist der Ausstatter der spanischen Equipe und der spanischen Tennisspieler - hat eine gewisse Exclusivität.

Tennis MV – was wir wollen…Fragen

Tennis ein "Kleingarten-Hobby" oder Sport mit Zukunft? 

Einige persönliche Gedanken und Fragen zum Tennis in MV:

Manchenorts ist Tennis ein Hobby für den Nachmittag der Familie, Beschäftigung für die Kinder oder ein Treffen der Alten, die sonst nichts zutun haben. - Es ist mehr! Wie nehmen wir diesen Sport wahr?

Andererseits wird Tennis als ernstzunehmender Sport begriffen, der neben den persönlichen oder Mannschafts-Leistungszielen, wichtige gesundheitliche Aspekte in sich trägt, u. a. die Persönlichkeitsbildung unterstützt und die Sportart mit dem größten Einfluss auf persönliche Lebenszeit und -Qualität ist. (LINK:... Tennis Sport der Wahl?)

Sucht man nach Berichten und Reportagen im Land, ist in dieser Sportart nichts los. Die Events - kaum nennenswert - kann das Publikum nicht einordnen. Es gibt keine.

Wer weiß denn schon das in MV beständig zwischen vier und sechs Damen-Herren- bzw. Senioren-Mannschaften in der höchsten deutschen Liga spielen? - vergleichsweise Bayern München Fußball und HSV - 1. und 2. Bundesliga. Dabei haben wir als kleinster Landesverband unter den 17 Landes-Verbänden wahrlich wenig aktive Tennisspielerinnen und Spieler. Warum werden die erfolgreichen Spieler/innen und Teams so selten genannt und wenig unterstützt? Die knapp vierzig Vereine haben sehr eigene Gestaltungsambitionen und Teams im Spielbetrieb. Der TMV-Vorstand und seine beigeordneten Mitglieder, zur Zeit 4 Personen im Präsidium und drei für die Spielorganisation, organisieren ehrenamtlich/neben dem Job und helfen den Vereinen im Spielbetrieb.

Warum organisieren die Vereine so wenige Turniere und Events, die doch gute Gelegenheit wären, die Vereinskassen zu stärken und z. B. neue Mitglieder zu gewinnen?

Die überwiegenden Vereine im Land haben Mitgliederstrukturen, die wenig für ihre Zukunft tun. Sie sind leider im Altersdurchschnitt so hoch, dass die altershalber ausscheidenden Mitglieder den verbleibenden Mitgliederbestand so dezimieren, dass die Vereine kaum noch ausreichend Mittel für ihren Betrieb haben werden. Gerade sieben TMV-Vereine sind in ihrer Altersstruktur so aufgestellt, dass eine Ablösung der Alten gelingen wird.

Die Beteiligung an der bundesweiten Aktion  "Deutschland spielt Tennis" (LINK) sollte immer eingeplant werden. Beste Gelegenheit für Kontakte und Interessierte. Wer sollte die Mitgliederwerbung für den Tennisverein organisieren? 

Regelmäßig werden die Kids von Opi's mit dem Auto/Kleinbus zum Kicken abgeholt. Die Fussballvereine finden am Ort immer und zu jeder Zeit ihren Nachwuchs. Warum berichten die Erstklässler begeistert von ihrem letzten Tor im Auswahlturnier der Schule? Warum fahren sie zu Hansa Rostock oder SC Schwerin, um dort zu trainieren und später mitzuspielen?

Was machen die Tennisvereine in den Schulen - Thema Verein und Schule, Street-Tennis, Ballschule usw., was passiert im Land in Sachen Tennis - wo wird was berichtet? Wir hören, dass "die Kleinen bitte nicht so belastet werden sollen". Vielleicht wollen sie das - diesen Erfolg im Wettbewerb? Darüber hinaus suchen wir nach Leistungsförderung und die betreffenden Kinder-Jugend-Mannschaften. Wie sollen die Kids Tennis im Team der Mannschaft lernen und ihre Willensstärke bilden? Die Kinder- und Jugend-Teams sind Grundlage und die Turniere, z. B. der Steffi-Graf-Stiftung, Jugend-Turniere sollten genutzt werden. Warum werden Turniere für Kinder- und Jugend-Nachwuchsspieler mit Argwohn begleitet, statt sie mit Tatkraft zu unterstützen? Warum brauchen wir wieder eine Ehrenamtsperson für die Kinder- und Jugendbetreuung im Verband? Was wollen wir erreichen?

Warum werden Spielerinnen und Spieler mit Ambitionen zur Rangliste gern zu Turnieren ausserhalb MV "entlassen" anstatt im Land die Möglichkeiten der Turnierszene sowie eigene Leistungsklasse zu verbessern. Hat das Reiseland MV keine attraktiven Ziele für Tennis begeisterte Menschen? Wo sind die MV-Tennis-Anlagen, die mit Hotels in Kooperation stehen und Angebote haben?

Vereine suchen nach Möglichkeiten, ihren Nachwuchs und ambitionierte Spieler an den Spielbetrieb heranzuführen. Dabei läge es nahe, ggf. Spielgemeinschaften mit benachbarten Vereinen zu finden. Was hindert uns daran?

Der Verband ist aufgrund seiner niedrigen Mitgliederzahl auf Unterstützung durch Sponsoren angewiesen. Das Maß für die Sponsoren ist u. a. die Publizität, z. B. Veranstaltungs- und Teilnehmerzahl, auch die Bekanntheit. Hohe Teilnehmerzahlen, z. B. Spieler/innen, sichern die Höhe der Zuwendung. Warum haben wir im Land hier ein großes Verbesserungspotential? Was tun wir, das zu verbessern? Wie oft wird Tennis im Vergleich zum Fussball in den Medien erwähnt? Welcher Verein kennt den/die lokalen Reporter/in und hat ihn/sie eingeladen zum Event oder Turnier...?

Warum wollen Vereine ihre "Meisterschaften" ohne Gäste und Gastspieler durchführen und meiden allgemein Medienkommunikation - im Reise-Urlaubsland MV? (Siehe auch "VEREINE" und hier (LINK) - das Angebot bzw. Anfrage hierzu wurde leider nur gering geschätzt.)

In welchem Klima der Kommunikation und sportlichem Wettstreit wünschen wir uns die Begegnungen? Die Frage wird sich schnell selbst beantworten. Wenn wegen unzureichender Regelkenntnisse und daraus folgender Maßreglung anwaltliche Kompetenz beauftragt wird, die persönliche Position zu rechtfertigen, welchen Spass macht dann der Sport noch? Wenn es nötig ist, dass ein Vereinsanwalt die Ausbreitung und Situation der Aerosole beim Tennis in der Halle zusätzlich zu den bestehenden Regeln definiert, kommt das logische Verständnis und die Zusammenarbeit schnell an Grenzen. Warum sind die Tennisregeln und Ordnungen so unbekannt - ist es nicht unsere eigene Aufgabe? Warum ist Fairness manchmal so weit weg?

Welcher qualifizierte Trainer findet nicht gern das Talent für spätere Erfolge? Dazu gehört auch die Bereitschaft, in der Mannschaft oder im Einzel Erfolg zu wollen. Das gilt für junge und auch für alte Talente. 

Der Verband sucht z. B. eine Person für die Öffentlichkeitsarbeit. Warum sind so wenige Menschen bereit, ein Ehrenamt im Verband oder auch im Verein zu übernehmen? Ist es vielleicht gerade dieses Risiko oder die geringe Wertschätzung der Arbeit für die Gemeinschaft?

Fragen sollen Anregung sein - keine Kritik! Kernfrage ist doch "Was wollen wir? Wie soll Tennis in MV sich entwickeln?"

Ich freue mich auf die nächste Spielgelegenheit und die Turniere in der Saison... also bleiben wir gesund!

@Und: Kommentare und Anmerkungen gern...

Hier ist Raum dafür ... Für eine Antwort wäre natürlich der Kontaktweg wichtig.

    Anmerkungen und Kommentare werden hier (ohne/mit Name - bitte angeben) veröffentlicht, ggf. werden sie gekürzt - deshalb bitte kurzfassen. Danke.