DM der Jung-Senioren in Worms

Ausschreibung zur DM veröffentlicht 

Vom Referat Wettkampfsport des DTB haben wir die Einladung zu den Deutschen Meisterschaften der Jung-Senioren 2022 in Worms erhalten.

Das Turnier hat die Kategorie S-A. Eingeladen sind Spielerinnen und Spieler der AK30 bis 45 - Jahrgänge 1992 bis 1977.

Die Ausschreibung: Ausschreibung 2022 DM Worms 

Siehe auch Turniere/aktuell (hier).

Verbände melden zur Mannschaftsmeisterschaft (Große Spiele)

Meldungen zur Teilnahme gesucht 

Die Großen Spiele - die Mannschaftswettbewerbe der Verbände - erwarten die Anmeldungen der besten Spielerinnen und Spieler des Verbandes. 

Bis zum 31.01.2022 sollte eine Anmeldung zur Teilnahme einer Auswahl-Mannschaft in der AK 30, 40 oder ... bis AK70 erfolgen, um verbindlich teilnehmen zu können. Dazu werden mindestens 3 Damen und 3 Herren einer oder mehrerer AK mit Ranglisten-Einstufung gesucht. > Anmeldung (LINK)

Weitere Informationen gibt es auf unserer Seite: https://www.tennismv.de/.../grosse-spiele/ 

Seniorenranglisten neu

DTB-Ranglistenausschuss veröffentlicht RL  

Die Senioren-RL wurden zum Stichtag 30.09. aktualisiert und auf der Seite des DTB vom RANGLISTENAUSSCHUSS freigegeben und veröffentlicht.  https://www.dtb-tennis.de/Tennis-National/Ranglisten/Senioren

Alle Listen ab AK30 (5er Abstufung, m/w) sind im Internet und auf Anfrage als csv-Datei verfügbar. Ebenso sind die Senioren-Ranglisten für Turnierveranstalter ab heute zum Download bereit.

Deutsche Seniorenmeisterschaften in Bad Neuenahr

Absage der Seniorenmeisterschaft u. a.

die Deutschen Seniorenmeisterschaften in Bad Neuenahr vom 27.07. – 08.08.2021 werden aufgrund der Unwetterkatastrophe in Bad Neuenahr abgesagt. Ein Alternativort zu finden, war wegen der kurzen Vorlaufzeit, leider nicht mehr möglich.

Wir hoffen nun, dass die Deutschen Meisterschaften in Bad Neuenahr nun im kommenden Jahr vom 26.07. – 07.08.2022 stattfinden werden.

Siehe auch Seite TURNIERE AKTUELL 

KOMMENTAR und BILDER aus Bad Neuenahr von Annette Bartsch...

 

Urlaubstip – Sen.-Turnier-Einladung

7. Feld am See ITF Seniors Open S 400 

Liebe Tennisfreunde,

die traumhafte Turnieranlage des Hotels Brennseehof ist um drei Plätze an der Alten Post erweitert worden. Ein Grund mehr, sich für das diesjährige Turnier anzumelden. Wir erwarten eure Anmeldungen für die 7. Feld am See ITF Seniors Open S 400 2021 vom 13. bis zum 18. September.

Alle weiteren Informationen gibt es unter www.itf-seniors-open-feld.com

Bis zum Wiedersehen im September im wunderschönen Sporthotel Brennseehof

verbleibe ich

mit herzlichen Grüßen

Helge Albrecht
Turnierdirektor

Senioren-Landesmeister 2021

Gruppenspiele und harte Matches in Stralsund 

Die diesjährige Landesmeisterschaft fand leider wieder unter besonderen Bedingungen statt. Eine bundesweite Terminierung der Regional- u Nord-Ostligen mit den jeweiligen Verbandsspielen erforderte auch vom TMV die Berücksichtigung des gemeinsamen Termins der Landesmeisterschaften. So fand in MV die Landesmeisterschaft (Kat. S-6) parallel zum Urlaubsgäste-Turnier in Warnemünde, Ostsee-Cup (Kat. S-7) statt.

Die Teilnehmerzahlen in den Altersklassen spiegelte die Situation. Viele Spielerinnen und Spieler aus MV zogen das Turnier in Warnemünde den LM in Stralsund vor. Aus Sicht aller Beteiligten und des Veranstalters bedauerlich. Sie mussten sich mit kleinen Konkurrenzen abfinden.

Weiterhin bedauerlich war die notwendige Zusammenlegung der Altersklassen. Begegnungen wurden in den Konkurrenzen mit größerem  Altersunterschied ausgetragen.

Teilnehmerzahl 36 - M30 7 Sp., M40 10 Sp., M50 7 Sp., M65 7 Sp., W40 5 Sp.

Alle Ergebnisse in nuLiga und auf unserer Turnierseite (LINK).

Der Dank aller Teilnehmerinnen u Teilnehmer geht an die Organisatoren und Gastgeber/in (Dieter, Torsten, Wulf und Uwe und Annett).

Ranglisten und Leistungsklassenwertung

DTB-Ranglistenausschuss veröffentlicht RL 

(08.07.2021) Die RL der Jugend/Aktive wurden zum Stichtag 30.06. aktualisiert und auf der Seite des DTB veröffentlicht. Im Schreiben wird auf die strikte Einhaltung der Turnierordnung durch die jew. Veranstalter hingewiesen.

(05.07.2021) Die aktuellen Ranglisten der Senioren wurden zum Stichtag 30.06.2021 veröffentlicht. 

Alle Listen ab AK30 (5er Abstufung, m/w) sind im Internet und auf Anfrage als csv-Datei verfügbar. Ebenso sind die Seniorenspielerdateien für Turnierveranstalter ab heute zum Download bereit.

Siehe unsere Seite TURNIERE/RANGLISTENhttps://www.tennismv.de/turniere/ranglistenturniere/

 

Ranglisten- u. Leistungsklassenwertung …

Die Ranglisten- und Leistungsklassenwertung wieder aufgenommen...

(14.05.2021) Vom Wettkampf-/Ranglistenausschuss wird eine neue Durchführungsbestimmung zur LK-Ordnung ausgegeben. Wichtige Änderungen betreffen die Berechnung des Motivationszuschlags: 

  • Oktober 2020: Der Motivationsaufschlag wird insgesamt viermal berechnet.
  • November 2020 bis April 2021: Der Motivationsaufschlag wird komplett ausgesetzt.
  • Mai und Juni 2021: Der Aufschlag wird – beginnend mit dem 2. Mai – nur bei Aktivität in der betreffenden Woche berechnet. Es handelt sich hierbei um eine pandemiebedingte Sonderregel, die den regionalen Unterschieden hinsichtlich der Durchführung von Mannschaftswettbewerben und Turnieren Rechnung trägt.
  • Voraussichtlich ab Juli 2021, je nach Pandemielage: Der Aufschlag wird regulär für alle Spieler berechnet.

Mit der Umstellung auf den Wochenrhythmus wird der Motivationsaufschlag an den grundsätzlichen Auswertungszeitraum der LK angeglichen. 

Die Df zur LK-Ordnung ist hier (https://www.tennismv.de/Spielbetrieb+nuLiga/ordnungensatzungen/) abgelegt.

Die Systemumstellung erfolgt voraussichtlich am Montag, 17.05.21. Die Informationstexte zur LK auf der DTB-Webpage wurden bereits angepasst. 

(29.04.2021) Turniere u. Mannschaftswettbewerbe: LK-, RL-Wertungen wurden ausgesetzt: 

(20.04.2021 - DTB) "Ab dem 1. April 2021 kann der nationale Turnier- und Wettspielbetrieb mit Ranglisten- und Leistungsklassenwertung im Rahmen der geltenden Landesverordnungen wieder aufgenommen werden.

Der DTB möchte damit bereits jetzt die Weichen für einen flexiblen Start des Turnier- und Mannschaftsspielbetriebs stellen, sobald der Wettkampfsport im Amateurbereich wieder zugelassen wird. Damit sich aus etwaigen regionalen Unterschieden keine Nachteile für Spieler*innen ergeben, in deren Landesverband noch keine behördliche Freigabe vorliegt, wird der Motivationsaufschlag bei Inaktivität bis zum 30. Juni 2021 ausgesetzt."

Der Deutsche Tennis Bund wird die Entwicklung der Corona-Pandemie weiterhin intensiv verfolgen und behält sich vor, zukünftig weitere Anpassungen bei der Ranglisten- und Generali Leistungsklassenwertung vorzunehmen.

(29.03.2021) Der Ausschuss für Ranglisten und LK teilt mit, dass die Aussetzung der Ranglisten- und Generali LK-Wertung weiter ausgesetzt bleibt - bis 31.03.2021.

(05.03.2021) Der Ausschuss für Ranglisten und Leistungsklassen hat in Abstimmung mit dem DTB-Präsidium entschieden, die bestehenden Beschlüsse vom 3. und 10. Dezember 2020 bis zum 28. März 2021 zu verlängern (bisher 7. März).

Damit soll den bundesweit geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der COVID 19-Pandemie Rechnung getragen werden. Somit gilt, dass die Ranglisten- und Generali Leistungsklassenwertung für nationale Turniere sowie von Mannschaftsspielen bis 28. März 2021 ausgesetzt wird. Ausgenommen hiervon sind internationale Turniere.

(12.02.2021) DTB-Präsidium und Bundesausschuss sowie die DTB-Referenten aller Ausschüsse für Jugend- u Wettkampfsport haben erneut die Verlängerung der Aussetzung der Ranglisten und Generali-Leistungsklassenwertung bis 07. März 2021 beschlossen. 

(27.01.2021) Verlängerung der Aussetzung der Ranglisten- und Generali Leistungsklassenwertung bis 14. Februar 2021

(07.01.2021) Verlängerung der Aussetzung der Ranglisten- und Generali-Leistungsklassenwertung bis 31. Januar 2021. Betroffen sind alle nationalen Wettbewerbe. 

(07.12.2020) Ranglisten- und Leistungsklassenwertung werden vom 7. Dezember bis 10. Januar 2021 ausgesetzt - wegen unterschiedlicher aktueller Bestimmungen zum Infektionsschutz (Covid-19) werden die Wertungen bundesweit ausgesetzt (Anlagen).

(17.12.2020) Nochmalige Verlängerung der Aussetzung: Betroffen sind alle nationalen Turniere und Mannschaftsspiele für alle Altersklassen... (ausgenommen sind internationale Turniere).

RL- und LK-Wertung 29.03.2021 

2021-02-12_RL und LK Ergänzung

2021-01-27_RL und LK Ergänzung

2020-12-03_Aussetzen der RL und LK Wertungen

2020-12-10_RL und LK Ergänzung 

2020-12-17_RL und LK Ergänzung_2 

2021-01-07_RL und LK Ergänzung

Ranglisten wurden aktualisiert (Stichtag 30.09./01.10.2020)

Ranglisten und Leistungsklassen-Zuordnung

Vom Bereich Wettkampfsport haben wir die Nachricht erhalten, dass die Ranglisten / Seniorenranglisten (Stand 30.09.) und die Ranglisten Jugend/Aktive aktualisiert wurden. Es wurden wie bisher *csv-Dateien zum Download bereitgestellt. Siehe SPORTAUSSCHUSS…  und im Menue TURNIERE/Ranglisten.

Die Turnierverantwortlichen werden darauf hingewiesen, die DTB-Turnierordnung, insbesondere die Einhaltung der Mindestteilnehmerzahl (§36 DTB-TO), die Spielformen (§4 DTB-TO) und die erforderliche Preisgeldangabe je Konkurrenz bei Aktiven-Turnieren einzuhalten. Weiterhin wird zum Schutz der Jugendlichen gebeten, auf Einhaltung des §45 DTB-TO Abs. 1 und7 zu achten. (siehe Mail 09.10.2020, 08:00 K. Stratmanns)

Die Zuordnung der LK nach LK 2.0 wurde ebenfalls getroffen. Bis Ende Oktober kann über den RANGLISTENBEAUFTRAGTEN fehlende LK-/Turnier-Eintragungen ergänzt werden.

Ranglisten und LK-Wertung zum 30.09.

Die Wertungen

...bleiben aufgrund des eingeschränkten Spielbetriebes weiter mit Stand 31.03.2020 bis auf weiteres gültig und sind so anzuwenden (Mail v. 26.05.2020). 

Der Ausschuss für Ranglisten und LK hat zur Wertung der RL-/LK-Einstufung entschieden:

LK-Berechnung 2020

Die üblichen Anforderungen zum Verbleib in der aktuellen LK werden ausgesetzt. Die LK des Spielers kann sich also in diesem LK-Jahr nicht verschlechtern. Die Bedingungen für den Aufstieg bleiben unverändert.

Ranglistenberechnung zum Stichtag 30.09.2020

Der Auswertungszeitraum wird auf sechs Quartale erweitert. Es werden also die besten Ergebnisse aus dem Zeitraum 01.04.2019 bis 30.09.2020 berücksichtigt. Details zu dieser Ranglistenberechnung, z.B. bezüglich des Umgangs mit n.a.-Wertungen, werden "...die Anzahl der tolerierten „nicht angetreten“ von 2 auf 3 erhöht, d. h. erst ab dem vierten „n.a.“ erfolgt ein Punktabzug von 10 % auf die Ranglistenpunktsumme. "

Quelle: https://mybigpoint.tennis.de/news/-/asset_publisher/CdfhemrT3Ndq/content/kein-lk-abstieg-im-lk-jahr-2020?redirect=/home

Quelle: https://www.dtb-tennis.de/Tennis-National/Ranglisten/Informationen-zu-den-Seniorenranglisten 

Senioren-Landesmeister 2020

Am 8.-9. Aug. wurden die Senioren-LM in Stralsund ermittelt

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Turnierspielerinnen und Spieler der Senioren in Stralsund zur Landesmeisterschaft.

Das Gastgeber-Team des TC Blau-Weiß 07 Stralsund hatte beste Voraussetzungen zur Austragung geschaffen. Danke an den Gastgeber!

Alle Ergebnisse in nuLiga (Link) und hier...

Wir gratulieren Siegern und Platzierten. - Danke für die Teilnahme.

Die Herren 70-Konkurrenz dominierte der TMV-Präsident Dieter B. (l.) vor Rainer Bahrdt (Demmin) - hier mit Gastgeber Wulf Schweder (r.).

Damen 40-Konkurrenz: Annette Reichel (2.v.l.), Vize: Dorit Müller (2.v.r) - Platzierte: Daniela Berginski (l.); Daniela Rogalski (r.)

Damen 50 - Konkurrenz: Sabine Mainzinger (m.); Vize: Jeanette Meier (re.); Susanne Mayer-Grabe (l.) 

  H60 - Scharkowski vs. Lemke  

H50 - Bretzke vs Rodig

 

H40 - Bogdanow vs Naab

Die Teilnehmerzahl war in diesem Jahr situationsbedingt leider gering: H40 13 Spieler; H50 11 Spieler; H60 8 Spieler; H70 5 Spieler - die D40 4 Spielerinnen; D50 5 Spielerinnen. 

Weil viele Mannschaften die Teilnahme an der Verbandsrunde abgemeldet hatten, hofften die Veranstalter auf eine größere Beteiligung bzw. angemessenes Turnier-Interesse. Leider waren zudem einige H40-Teilnehmer nur für einen parallelen LK-Wettbewerb beim TC Blau-Weiß Rostock bereit.