Aktionstage in Rostock, Kühlungsborn, Neustrelitz und Waren

Gemeinsame Stunden auf der Vereinsanlage, freudige Gesichter und gute Laune: Das macht einen Tennisverein aus – und dafür steht „Deutschland spielt Tennis“. Am Sonnabend (23. April) erfolgt der Aufschlag zur bundesweiten Kampagne, an der sich auch 14 Tennis-Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern beteiligen.

Nach dem Auftakt am 15. April in Zinnowitz öffnen am Sonnabend der TC Blau-Weiß Rostock, der TC Kühlungsborn und der TC Neustrelitz seine Tore. Blau-Weiß Rostock mit über 400 Mitgliedern der größte Tennisverein in MV, lädt von 10 bis 16 Uhr zum Schnuppertennis ein. Es folgen ein Doppel- (11 bis 16 Uhr) sowie ein Kuddel-Muddel-Turnier (15 bis 17 Uhr). Anmeldungen sind per Mail an tcblauweissrostock@gmx.de oder bis eine halbe Stunde vor Turnierbeginn vor Ort möglich.

In Kühlungsborn, Anlage im Lindenpark, startet um 14 Uhr ein Kuddel-Muddel-Turnier. Ab 18.30 Uhr wird auf der Anlage im Lindenpark gegrillt.

In Neustrelitz fliegen ab 10 Uhr Bälle übers Netz.

Weitere Termine:

24. April: TV Waren 91, TV Blau-Weiß Warnemünde

30. April: ARTC, TC Blau-Weiß Bansin, TC Blau Weiß Barth, TC Brüel, HSG Uni Greifswald

1. Mai:     Schweriner TC

7. Mai:     TC Schwerin-Görries

15. Mai:   Binzer TV