Lehrstunden für MV-Talente

Für die Tennistalente aus Mecklenburg-Vorpommern hingen die Trauben bei den 31. Ostdeutschen Hallen-Jugendmeisterschaften in Leipzig zu hoch. Lediglich zwei aus dem achtköpfigen Aufgebot – Connor Rathjens (im Bild) und Paul Eckert – erreichten die zweite Runde. Hier mussten sie die Überlegenheit der späteren Turniersieger aus Berlin und Dresden anerkennen und verloren jeweils klar in zwei … Weiterlesen

Created with Visual Composer