Falk Hoffmann feiert Turniersieg in Spanien

Falk Hoffmann ist in guter Frühform. Der 69-Jährige vom TV Blau-Weiß Warnemünde, der in diesem Jahr in der Herren-70-Konkurrenz antreten darf, hat die Paguera Seniors Open (ITF 100) in Spanien gewonnen. Hoffmann hielt sich in der Vorrundengruppe gegen Norbert Schwenzer und Nicolaus Giercke schadlos und ließ im Endspiel dem Spanier Manuel Lopez Vicente keine Chance – 6:1, 6:2.

Bei den Herren 55 erreichte der Binzer Bernhard Franke mit zwei Zwei-Satz-Siegen das Halbfinale. In der Vorschlussrunde musste sich der Ostseestädter dem späteren Sieger Werner Jahr mit 6:4, 4:6, 4:10 geschlagen geben.

Bei den Herren 65 unterlag Klaus Soujon (TV Blau-Weiß Warnemünde) im Viertelfinale dem Schweden Thomas Wallen, der zuvor bereits Soujons Teamkollegen Udo Scharkowski bezwungen hatte.