Hamburger Meisterinnen spielen jetzt für den TMV

Herzlich willkommen! Die Hamburger Meisterinnen Isabella und Jolie Abendroth spielen ab sofort für den TMV. „Mit den zwei Top-Tennisspielerinnen sind in den nächsten Jahren Ranglistenplätze im vorderen Bereich sowie nationale Turniersiege auch bei den Jahrgängen 2006 und 2010 weiblich gesichert“, freut sich TMV-Jugendwart Sven Ueberschär.

Isabella und Jolie trainieren bei ihrem Vater Mathias Abendroth, der mehrfacher DDR-Jugendmeister war. Der Rostocker galt einst als großes Talent. „Er sollte mal in die Fußstapfen von Thomas Emmrich treten“, berichtete Joachim Biermann. Der Klubchef des TV Nordwest hatte damals Abendroth als Verbands-Betreuer unter seinen Fittichen. Jetzt freut er sich über dessen Töchter als Neuzugänge.

Bei den im Februar gespielten Hamburger Jugendmeisterschaften, konnten beide Kinder mit Abstand die beste Leistung zeigen und dominierten ihre Altersklassen. Stolz hielten beide Kinder nach dem doppelten Triumph die Pokale in ihren Händen.

Jolie Abendroth, die eine perfekte einhändige Rückhand spielt, trainiert mit ihrer Schwester Isabella hauptsächlich in Tschechien, weil dort sehr viele und vor allem starke Spielerinnen  zu finden sind.

„Mathias lebt mit seinen Kindern seinen Tennis Traum weiter. In einem sehr akribischen Techniktraining, wo der kleinste Fehler sofort korrigiert wird, bereitet er seine Kinder auf eine zukünftige Profikariere vor“, schwärmt Ueberschär. Abendroth ist sich sicher: „Nur mit einer perfekten, sicheren Technik kann man bei den Besten mitspielen und gewinnen.“

„Es wird Zeit, dass es auch mal ein Spieler aus dem TMV bis in die Weltspitze schafft. Talente sind und waren immer da. Es müssen jetzt gemeinsam die Wege geebnet werden, damit die talentierten Spieler zu Spitzensportler werden“, meinte Sven Ueberschär.

Er zählte zu den größten Talenten in der DDR: Mathias Abendroth

„Die ersten Schritte sind getan“, konstatiert Ueberschär zufrieden. Ein besonderer Dank gelte dem Sponsor Bidibadu. Isabella und Jolie Abendroth sind Fans dieser Marke: „Bidibadu-Klamotten sind einfach cool!“