Tennis im TV: Davis-Cup

wird jetzt im Free-TV gezeigt... 

(Quelle: DTB/mybigpoint) Ab dem 25. November ist das Davis Cup Finale, die Endrunde des wichtigsten Wettbewerbs für Nationalmannschaften im Herrentennis, exklusiv bei ServusTV in Deutschland und Österreich zu sehen. Neben Titelverteidiger Spanien, Davis-Cup-Rekordsieger USA, Österreich und Kanada - Finalist von 2019 - ist auch der dreifache Champion Deutschland beim Showdown der besten 18 Tennis-Nationen vertreten. Alle Partien zeigt der Sender online auf servustv.com/sport, die Gruppenspiele mit deutscher Beteiligung werden zudem im linearen TV bei ServusTV Deutschland übertragen. Moderiert werden die Liveübertragungen der Gruppenspiele von Christian Baier und ServusTV-Expertin Barbara Schett, die durch jeweils wechselnde Kommentatoren-Teams unterstützt werden.

Der Davis Cup bei ServusTV Deutschland

  • Freitag, 26. November, um 16 Uhr: Österreich vs. Serbien bei ServusTV Deutschland im FreeTV und online auf servustv.com/sport und in allen Apps
  • Samstag, 27. November, um 16 Uhr: Serbien vs. Deutschland bei ServusTV Deutschland im FreeTV und online auf servustv.com/sport und in allen Apps
  • Sonntag, 28. November, um 16 Uhr: Deutschland vs. Österreich bei ServusTV Deutschland im FreeTV und online auf servustv.com/sport und in allen Apps
  • Dienstag, 30. November, um 16 Uhr: Viertelfinale Sieger Gruppe C vs. Sieger Gruppe F online auf servustv.com/sport und in allen Apps 

Weitere Infos auf mybigpoint und bei ServusTV.