Wingfield – On-Demand-Matches

Analysesystem für das Tennisspiel  

Am morgigen Dienstag (15.06.2021) fällt der Startschuss für einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung des Tennissports in Deutschland: Wie bereits Anfang Mai in der Pressemitteilung angekündigt, können ab dem 15.06. sogenannte On-Demand-Matches auf Plätzen, die mit dem Analysesystem der Wingfield GmbH ausgestattet sind („Wingfield Courts“) und bereits für die Generali LK-Wertung freigeschaltet sind, ausgetragen werden.

Wir haben alle wichtigen Informationen für Spieler, Vereine/Betreiber und Verbände in einem FAQ gesammelt. Sie finden dieses im Anhang sowie auf der DTB-Homepage und auf der Wingfield-Infoseite von mybigpoint.

Die DTB-Richtlinien für On-Demand-Matches befinden sich aktuell in der finalen Ausarbeitung und werden in Kürze veröffentlicht.

Fragen-Antwort-Katalog (FAQ) hier... 

Wie bekommt der Verein eine Wingfield-Anlage? 
Wingfield – innovatives Trainings-Tool & Infrastruktur für On-Demand-LK-Matches in einem – gibt es bereits ab 99,00 € pro Monat. Informationen finden Sie unter www.wingfield.io. Kontakt: sales@my-wingfield.com“