Jungs aus MV sind Deutscher Meister im Doppel

Geteilte Freude ist doppelte Freude – Niels McDonald und Viggo Wagenknecht sind Deutsche Meister im Doppel. Die an Nummer zwei gesetzten 14-Jährigen, die für den DTV Hannover spielen, setzten sich bei den Titelkämpfen in Ludwigshafen im Finale gegen Jaron Held (Augsburg) und Ben Hornecker (München) mit 6:1, 3:6, 10:8 durch. Bereits im Halbfinale hatten der Schweriner McDonald und der Warener Wagenknecht Nervenstärke bewiesen, als sie ebenfalls im Match-Tie-Break den Einzug ins Endspiel perfekt machten.

„Die beiden haben das gut gemacht und gut harmoniert“, urteilte Viggos Vater Mark Wagenknecht. Der Titelgewinn sei für beide cool, „den kann dir keiner mehr nehmen“.

Niels McDonald wurde darüber hinaus Zweiter im Einzel. Er unterlag dem Berliner Diego Dedura-Palomero. Viggo Wagenknecht war in den Gruppenspielen am späteren Sieger gescheitert.