Schultennis – Verein und Schule

Schultennis

Mit Hilfe des Projekts „Kooperation Schule – Verein“ möchte der Tennisverband Mecklenburg-Vorpommern die Sportart Tennis in den Schulsport einbinden. Vor allem zur Mitglieder- und Talentgewinnung möchte der Tennisverband alle Vereine bestmöglich bei der Bildung von Kooperationen unterstützen.

Der LSB Mecklenburg-Vorpommern bietet zwei Fördermöglichkeiten für die Kooperation zwischen Vereinen und Schulen an.

„Übersicht Förderung Kooperation Schule / Verein“ 

SJMV_Übersicht_Förderung-Kooperation-Schule&Sport_2023

Ausführliche Informationen zu den Fördermöglichkeiten und Anträge dafür findet ihr auf der Homepage:

www.sportjugend-mv.de/bewegungsfoerderung/schule-verein

 

„Jugend trainiert“-Grundschulwettbewerb

Der „Jugend trainiert“-Grundschulwettbewerb ist kein Qualifikationswettbewerb mit Folgevergleichen auf Landes- oder Bundesebene. Jede Schule entscheidet für sich, welche Klassenstufen, ggf. auch nur welche Klassen, daran teilnehmen. Der sportliche Vergleich erfolgt grundsätzlich zwischen den Teams der eigenen Schule oder zwischen mehreren Grundschulen. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler lernen dabei, sich selbst und andere realistisch einzuschätzen, sich im Mit- und Gegeneinander fair zu verhalten, üben Toleranz und Konfliktsituationen zu bewältigen sowie sich konstruktiv in Gruppenprozesse einzubringen.

Informationen zum Wettbewerb findet ihr hier:

www.jugendtrainiert.com/grundschulwettbewerb/

Broschüre:

http://www.jugendtrainiert.com/fileadmin/Content/Grundschulwettbewerb/Jugend_trainiert-Grundschulwettbewerb_Broschuere_digital.pdf

In der Broschüre findet ihr eine Tennis spezifische Zusammenstellung des Wettbewerbs, den man gut in der Grundschule durchführen kann.

Hier könnt ihr euch registrieren und ein Benutzerkonto anlegen:

http://grundschulwettbewerb.jugendtrainiert.com

Über dieses Benutzerkonto können auch die Teilnahmeurkunden erstellt und ausgedruckt werden.

 

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für Olympia ist mit ca. 800.000 Teilnehmern der weltgrößte Schulsportwettbewerb. Er bietet Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten, bereits im schulischen Rahmen Wettkampferfahrung zu sammeln. Für viele der begeisterten Teilnehmer ist der Wettbewerb außerdem das Sprungbrett vom Schulsport zu Training und Wettkampf im Sportverein und -verband.

Das Wettkampfangebot umfasst gegenwärtig 19 Sportarten - darunter die Sportart Tennis.

Ihr wollt zusammen eine Mannschaft bilden, die beim Schultenniswettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" mitmacht? Dann müsst Ihr fünf bis sechs Mitspieler in der entsprechenden Altersklasse an Eurer Schule finden. Es werden vier Einzel und zwei Doppel gespielt. Selbstverständlich kann Eure Schule auch mehrere Mannschaften in verschiedenen Wettkampfklassen melden.

Ausführliche Informationen findet ihr in der aktuellen Ausschreibung und auf der Homepage der Deutschen Schulsportstiftung.

Jugend_trainiert_-_Ausschreibung_2023-24

http://www.jugendtrainiert.com

Kontakt:
 
Nicole Jerichow
Referentin für Jüngstentennis & Schultennis
Mobil: 0172/4336796

 

 
Created with Visual Composer