Junioren Landesmeisterschaft 2017 in vollem Gange

Bei den TMV Landesmeisterschaften Juniorinnen und Junioren 2017 wird seit Samstag, 17. Juni auf der Anlage von Blau-Weiß Rostock heiß um Siege gekämpft. Am morgigen Sonntag stehen die Halbfinal- und Finalmatches an.

Die Juniorinnen-Felder sind leider, wie schon in den letzten Jahren quantitativ schwächer besetzt, so dass in der U16 nur fünf junge Damen um den Titel kämpfen. Hier liegen in einer Round-Robin-Gruppe Trixi Heller (TC Neustrelitz), die an Eins gesetzte Emma Maria Ansorge (TC Rot-Weiß Neubrandenburg) und Maria Meyerzon (Schweriner TC 1908) noch ungeschlagen aussichtsreich im Rennen.

Die zwei Round-Robin-Gruppen der U12 weiblich konnten Charlotte Neumann (HSG Greifswald) und Charlotte Klein (TC Bansin) mit jeweils zwei Siegen ohne Niederlage für sich entscheiden.

Bei den Jugendlichen männlich U16 treffen im Halbfinale Matti Freitag (SC Boltenhagen) und Lennart Burchardt (HSG Greifswald) aufeinander. Das zweite Halbfinale bestreiten Paul Fischer (HSG Greifswald) und David Ersil (Schweriner TC 1908). David Ersil lieferte sich im Viertelfinale ein hochklassiges Match gegen Jasper Fritsche (TC Neustrelitz), das erst im Matchtiebreak entschieden wurde (7:6 0:6 10:5).

In der U14 männlich stehen folgende Spieler im Halbfinale: Alexander Lyubchenko (Schweriner TC 1908), Patrick Henze (TC Pinnow). Im zweiten Halbfinale treffen Ben Tyler Westphal (TC Neustrelitz) und Valentin Glander (SC Boltenhagen) aufeinander.

Bei den „U12er Jungs“ sind am Sonntag noch Hannes Priester (TC Kühlungsborn), Lüder Witstruck (TC BW Stralsund) im Rennen um den Titel. Ein weiteres Halbfinale bestreiten Till Heinrich (TC BW Stralsund) und Florian Resech (TC Rot-Weiß Neubrandenburg).

In der U10 weiblich/männlich stehen sich im Finale am Sonntag Levien Giermann (TC Rot-Weiß Neubrandenburg) und Jos Fritsche (TC Neustrelitz) gegenüber. Das Spiel um den dritten Platz bestreiten Zeno Santamaria Diaz (TC Neustrelitz) und Wilhelm Warkentin (TC BW Stralsund).

Alle Ergebnisse der Landesmeisterschaft sind bei nuLiga einsehbar.

Titelbild: Valentin Glander vom SC Boltenhagen steht nach einem klaren Sieg gegen Johannes Schulz (ARTC Rostock) im Halbfinale der U14.

Florian Matzkus (TC Kühlungsborn) in der ersten Runde noch siegreich, musste sich im Viertelfinale Till Heinrich (TC BW Stralsund) geschlagen geben.

Gregor-Vincent Jasinski vom ARTC Rostock wurde im Viertelfinale der U14 von Ben Tyler Westphal (TC Neustrelitz) ausgebremst.

Alle Fotos © Thomas Oberwalder, TMV

Schreibe einen Kommentar