Emma, Matti und Linus holen Titel!

Nach einem spannendem Wochenende und vielen interessanten Matches, wurden am Sonntag (18.03.) die Landesmeister in der Halle 2018 gekürt. In der weiblichen U16 Konkurenz holte sich Emma Ansorge aus Neubrandenburg den Titel. Im Finale bezwang Sie Maria Meyerzon aus Schwerin. Den dritten Platz erkämpfte sich Charlotte Neumann aus Greifswald. Bei den Jungen der Altersklasse U14 gewann Matti Freitag souverän den Landesmeistertitel vor Philippe Dau, beide aus Kühlungsborn und Alexander Lyubchenko aus Schwerin. Linus Christiansson aus Stralsund siegte in der Altersklasse U12 ebenfalls sehr souverän und ließ Hannes Priester aus Kühlungsborn und Patrik Hinz aus Rostock hinter sich. Der TC Kühlungsborn war mit einem Titel und 2 zweiten Plätzen erfolgreichster Verein der Hallenlandesmeisterschaften 2018.

Charlotte Neumann (HGW), Emma Ansorge (NB), Maria Meyerzon (SN)
Philippe Dau (Kühlungsborn), Matti Freitag (Kühlungsborn), Alexander Lyubchenko (SN)
Linus Christiansson (HST), Hannes Priester (Kühlungsborn), Patrik Hinz (Rostock)