DTB beruft MV-Talente in Nachwuchskader

Der Deutsche Tennis Bund hat die Zusammensetzung seines Bundeskaders für das Jahr 2021 festgelegt. Insgesamt werden in den kommenden zwölf Monaten 58 Spieler in Olympia-, Perspektiv- und Nachwuchskader 1 gefördert.

Darüber hinaus stehen die 52 aussichtsreichsten Talente der Landesverbände in den Altersklassen von U 13 bis U 18 fest, die 2021 dem Nachwuchskader 2 angehören und bei zentralen Fördermaßnahmen des Dachverbandes ebenfalls berücksichtigt werden. Dazu gehören auch zwei Talente aus Mecklenburg-Vorpommern – Viggo Wagenknecht (TV Waren) und der Schweriner Niels McDonald, der am Bundesstützpunkt Hannover trainiert.

Er gehört zu den größten deutschen Talenten in der U 12: Viggo Wagenknecht vom TV Waren.

In der deutschen Rangliste (U 12) ist Niels McDonald Zweiter. Viggo Wagenknecht belegt Rang fünf. Insgesamt sind 511 Spieler gelistet.

Sie spielt bei Turnieren in MV für den TC Kühlungsborn: Ella Seidel aus Hamburg.