Talentino-Tour in Demmin gestartet

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fand in Demmin das erste Turnier der Talentino-Tour statt. Ziel der Tour ist es, dass Talentino-Konzept des Deutschen Tennis Bundes über die Eltern und Kinder in die Vereine zu tragen, damit die Mädchen und Jungen am Ball bleiben und motiviert sind, sich stetig zu verbessern.
„Man sieht auf der Talentino-Tour wirklich viele neue Talente heranwachsen. Das Konzept mit der U8 geht auf“, konstatiert TMV-Jugendwart Sven Ueberschär zufrieden. „Die Kinder haben Spaß – sowohl auf dem Tennisplatz als auch in den Pausen zwischen den Spielen. Die Eltern waren alle mit Leib und Seele dabei. Vielen Dank für dieses schöne Wochenende!“
Das zweite Talentino-Turnier wird am 27. und 28. November in Fleesensee ausgetragen.