Talente-Tour wird neu strukturiert

Die Talente-Tour wird am 21. März im Stralsunder HanseDom fortgesetzt – mit einigen Veränderungen. „Die Talente-Tour ist die Vorbereitung für den DTB-Talente-Cup in Essen.Wir nominieren unsere Kader für dieses Event erst nach Abschluss der Talente-Tour und bereiten diese frühestens ab Mai durch vier zusätzliche Lehrgänge auf diesen ersten Sichtungswettkampf des DTB vor. Alle anderen Verbände kennen die Kader schon zwölf Monate früher, so das hier eine intensivere Vorbereitung der Teams und der einzelnen Spieler stattfinden kann“, begründete TMV-Jugendwart Sven Ueberschär.  „Darüber hinaus möchte ich mit der Umstrukturierung erreichen, dass in den Vereinen und in den Tennisschulen das vom DTB entwickelte Talentino-Konzept umgesetzt wird, damit der TMV in Zukunft schneller leistungsfähige Tenniskinder entwickelt, die sich auch auf Turnieren außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns behaupten können“, fügte der Rostocker hinzu.

Das ist neu

U11 (Lehrgänge finden immer am Sonntag nach den Talente-Tour-Tagen für alle Sportler der U11 statt. Der erste Lehrgang ist für den 22. März im HanseDom terminiert)
1. Alle U-11-Spieler (Jahrgang 2009) – männlich und weiblich – sind als Kader für die Vorbereitungslehrgänge gesetzt. Die Entscheidung, wer nach Essen mitfährt, wird in den Lehrgängen bestimmt.
2. Alle U-11-Spieler (Jahrgang 2009) – männlich und weiblich – spielen auf der Talente-Tour auf Großfeld mit grünen Methodikbällen.
3. Starke U-10 Spieler (Jahrgang 2010) können nach Freigabe vom Jugendwart in der U11 mitspielen (Übergangszeit 2020/2021)
U10
1. Alle U-10-Spieler (Jahrgang 2010) – männlich und weiblich – spielen auf Midcourt mit Stage 2 (Ballfarbe orange)
2. Nach Beendigung des Masters der Talente-Tour werden aus der U10 die Kader für die Vorbereitungslehrgänge für Essen 2021 nominiert
3. Starke U-9-Spieler (Jahrgang 2011) – männlich und weiblich – können nach Freigabe vom Jugendwart in der U10 mitspielen (Übergangszeit 2020/2021)
U8
1. Alle U-08-Spieler (ab Jahrgang 2012 bis 2016) – männlich und weiblich – spielen auf Kleinfeld mit Stage 3 (Ballfarbe rot)
2. Nach Beendigung des Masters der Talente-Tour werden aus den U8 (ältester Jahrgang 2012) die U-10 Spieler des Folgejahres
3. Schwächere U-9-Spieler (Jahrgang 2011) – männlich und weiblich – können nach Freigabe vom Jugendwart in der U8 spielen (Übergangszeit 2020/2021)
An 2021 ist das System rund, das heißt, jedes Kind spielt in seiner Altersklasse. U11 gibt es bei dieser Talente-Tour nicht mehr. Die U11 spielt dann nur noch das Talente-Tour-Format der Großen (Ranglisten- und LK-Turniere in MV)
In diesem Jahr können sich die U-11-Spieler bei beiden Talente-Tour-Formaten anmelden. (Das erste Ranglistenturnier findet in Fleesensee vom 13. bis 15. März statt, danach die Landesmeisterschaften vom 27. bis 29. März und so weiter)
Die Kader für 2021 bekommen ab August Lehrgangstermine für eine intensive Vorbereitung auf Essen 2021.

Ab sofort neue Turnierform

1. gespielt werden ab sofort verkürzte Sätze (Start bei 2:2 und dann bis 6 plus Match-Tie-Break). Dadurch wird Anmeldung, Auswertung über die gängige Turnierplattform nuLiga als Tool möglich. Die Organisation und Durchführung ist nicht von Sonderberechnungsprogrammen abhängig (keine Einarbeitung und besondere Kenntnis erforderlich)
2. Begleitender Athletikteil bleibt bestehen. Die Auswertung erfolgt getrennt vom Tennis
3. Siegerehrung erfolgt in vier Kategorien sowohl bei den Talente-Tour-Tagen als auch beim Masters
a) Tennis (Turniersieger, 2. Platz, 3. Platz)
b) erste Athletik-Disziplin – gesonderte Siegerehrung
c) zweite Athletik-Disziplin – gesonderte Siegerehrung
d) dritte Athletik-Disziplin – gesonderte Siegerehrung
Sven Ueberschär bittet darum, dass sich die Eltern der einzelnen Jahrgänge in WhatsApp-Gruppen organisieren. „Inklusive Jugendwart“, sagt Ueberschär (015754108245). Dadurch soll eine schnelle Kommunikation gesichert sein.
Eine U-12-Gruppe existiert bereits – Kontakt: Ines Ebert – 01738782433. Die Junior-Ranglistenspieler von 2007 und älter sind ebenfalls in einer Gruppe organisiert. Ansprechpartner ist Ben Ansorge – 01622325110.
„Bitte für die Jahrgänge 2009, 2010, 2011, 2012, 2013 Gruppen erstellen und aktiv Kinder beziehungsweise Eltern aus den Vereinen ansprechen“, sagt Sven Ueberschär.